Schlagwort-Archive: Kündigung

Religionsfreiheit vs. Kirche

Normalerweise dürfte der Austritt aus einer Kirche nicht zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses führen. Das wäre eine Mißachtung der Religionsfreiheit und des AGG. Eine Ausnahme besteht, wenn der Arbeitnehmer für eine kirchliche Einrichtung arbeitet. Hierzu hat das Bundesarbeitsgericht am heutigen Tag seine Entscheidung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auslegung von Freistellungsklauseln in der Kündigung

In Kündigungen findet man oft die Klausel „Sie werden ab sofort unter Anrechnung Ihrer Urlaubstage von der Arbeit freigestellt.” Das Bundesarbeitsgericht hatte nun zu entscheiden, ob damit der komplette Jahresurlaub als genommen gilt oder ob nur der bis dahin entstandene Urlaubsanspruch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Außerdienstliche Aktivitäten für NPD und JN als Kündigungsgrund

Aktives Eintreten für eine verfassungsfeindliche Partei oder deren Jugendorganisation kann die personenbedingte Kündigung eines im öffentlichen Dienst beschäftigten Arbeitnehmers begründen. Das gilt auch dann, wenn die Partei nicht durch das Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt worden ist. Hat allerdings der Arbeitgeber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar