Werdegang

Ich bin in Berlin aufgewachsen und habe mein Abitur an einem Gymnasium in Berlin-Tempelhof absolviert.

Im Jahr 2004 beendete ich mein Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin mit dem ersten Staatsexamen und erwarb den Titel Diplom-Juristin. Seit 2001 verfolgte ich dabei das Rechtsgebiet Arbeitsrecht mit besonderem Interesse. Anschließend nutzte ich die Wartezeit auf das Referendariat, um den Beruf des Rechtsanwalts etwas besser kennenzulernen und begleitete einen Kollegen bei seiner täglichen Arbeit. Hierbei entdeckte ich mein Interesse für das Reiserecht.

Das Referendariat absolvierte ich in Brandenburg und in Berlin und beendete es mit dem Zweiten Staatsexamen (Assessorexamen) im Jahr 2007 erfolgreich. Im Anschluss erwarb ich die Zulassung zur Rechtsanwältin bei der Rechtsanwaltskammer Berlin.

Im Jahr 2011 absolvierte ich den Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht mit Erfolg.

Neben der Tätigkeit als Anwältin bin ich als Dozentin und Referentin für Arbeitsrecht bei verschiedenen Bildungsträgern tätig.

Ich bin Mitglied im Berliner Anwaltsverein und im Deutschen Anwaltsverein sowie bei der Selbsthilfe der Rechtsanwälte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.